Komm bei unseren Veranstaltungen vorbei!

Spaziergang am Theater vorbei bis zum Isarstrand

Uhrzeit: 15:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: ObereWöhr-/Staudenstraße

Das schnelle Wachstum stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern.

Das erste Stadtteilgespräch findet am 28.1. in der Münchnerau im Gasthaus Krodinger statt. Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus der Münchnerau.

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus Krodinger, Münchnerau 36, 84034 Landshut

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim St. Pius, St.-Pius-Platz 2, 84034 Landshut

Veranstalter: Frauenbund St. Pius

Mehr Biolebensmittel für Landshut sind unverzichtbar, wenn wir einen klaren Beitrag für den Klimaschutz, für Artenvielfalt und gesundes Trinkwasser leisten wollen. Landshut hat sich deshalb dem Netzwerk der Biostädte angeschlossen, doch was bedeutet das für Erzeuger und Verbraucher?

Die Grünen laden ein zur Diskussion mit dem regionalen Landwirt und Naturland Präsidiumsmitglied Josef Bauer, Rinderhalter und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Vertreter Martin Lackermaier und der Grünen Oberbürgermeisterkandidatin Sigi Hagl.

Uhrzeit: 20:00 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Biomarkt Frisch & Fein, Innere Münchener Str. 30, 84036 Landshut

 

Kennenlernen und lecker essen – das erwartet euch beim Wintergrillen der Grünen im ZAP in Landshut. Gegrillt werden Burger, vegan oder mit Fleisch, alles regional, saisonal und bio. Kommt ins Gespräch mit der Grünen Oberbürgermeisterkandidatin Sigi Hagl und sagt ihr, was aus eurer Sicht in Landshut für junge Leute besser laufen könnte.

Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Ländgasse 130, 84028 Landshut

Auf drei Joggingrunden durch den Stadtpark laden die Landshuter Grünen am Sonntag den 2. Februar ein. An verschiedenen „Stationen“ zeigen Dr. Thomas Keyssner und Christoph Rabl die vielfaltigen Möglichkeiten des Stadtparkes als Treffpunkt und Naherholungsraum für junge und ältere Nutzer auf. Denn der Stadtpark kann mehr sein als nur ein Landschaftspark. Landshut braucht einen zeitgemäßen Stadtpark für alle Bürger, für Jung und Alt, eine wirklich belebte Mitte.
Moderne Sportarten wie Parcour, Freeletics oder Surfen könnten ebenso Raum finden wie eine Badebucht, Bewegungsgeräte für Senioren, ein Kiosk die Spielplätze ergänzen. Alle Landshuter könnten so zusammenfinden. Nicht zuletzt die Idee – Park statt Parken – ein Lückenschluss über die Papiererstraße hinweg, die als Fahrradstraße angedacht ist, wird am Standort der Waldorfschule erläutert. Saum und Wiesenfläche im ganzen Park bieten auch der Natur neue Entfaltungschancen.
Bei einem Glas Tee, als Erfrischung nach drei gelaufenen Runden, gibt es Zeit das Gesehene weiter zu diskutieren. Jede Runde wird etwa 12-15 Minuten dauern, die Gesamtveranstaltung etwa 45 Minuten.

Uhrzeit: 11:30 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Dammstraße

Das schnelle Wahstum  stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern.Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus dem Landshuter Osten
Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Tafernwirtschaft Schönbrunn, Schönbrunn 1, 84036 Landshut

Podiumsdiskussion „Bauen Leben Wohnen – Landshut 2026“
Veranstalter: architektur und kunst

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Salzstadel, Steckengasse 308, 84028 Landshut

Lisa Gusel Ludwig Bichlmaier und lesen aus Texten bekannter Schriftsteller, die sich literarisch mit Themen wie Mobilität, Zukunftsgestaltung und Tourismus satirisch, witzig, nachdenklich, philosophisch auseinandergesetzt haben.

Florian Huber vom  „Duo Ungustiös“ aus den „Wiener Spitzen“ mischt fleißig musikalisch mit. Es winkt Ihnen eine kurzweilige, spritzig-unterhaltsame Matineé am Sonntagmorgen gemixt aus Textcollagen und Melodien zu „grünen“ Themen. Für kalte und warme Getränke ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei.


Uhrzeit: 11:00 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Kleines Theater Landshut, Bauhofstraße 1, 84028 Landshut

Fragen künftiger Wirtschaftspolitik in Landshut.
Veranstalter: Wirtschaftsjunioren Landshut e.V. und Marketing-Club Niederbayern e.V.

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Salzstadel, Steckengasse 308, 84028 Landshut

Das schnelle Wahstum  stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern. Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus Achdorf.

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Gaststätte Zollhaus, Äußere Münchenerstraße 83, 84036 Landshut

Kinder und Jugend in Landshut, Leben und Integration  im Quartier (stadtteilbezogene Themen)

Veranstalter: Nachbarschaftstreff DOM
Uhrzeit: 16:30 bis 18:30 Uhr

Treffpunkt: Nachbarschaftstreff DOM, Hochstraße 16, 84032 Landshut

 

Auf drei Joggingrunden durch den Stadtpark laden die Landshuter Grünen am Sonntag den 2. Februar ein. An verschiedenen „Stationen“ zeigen Dr. Thomas Keyssner und Christoph Rabl die vielfaltigen Möglichkeiten des Stadtparkes als Treffpunkt und Naherholungsraum für junge und ältere Nutzer auf. Denn der Stadtpark kann mehr sein als nur ein Landschaftspark. Landshut braucht einen zeitgemäßen Stadtpark für alle Bürger, für Jung und Alt, eine wirklich belebte Mitte.
Moderne Sportarten wie Parcour, Freeletics oder Surfen könnten ebenso Raum finden wie eine Badebucht, Bewegungsgeräte für Senioren, ein Kiosk die Spielplätze ergänzen. Alle Landshuter könnten so zusammenfinden. Nicht zuletzt die Idee – Park statt Parken – ein Lückenschluss über die Papiererstraße hinweg, die als Fahrradstraße angedacht ist, wird am Standort der Waldorfschule erläutert. Saum und Wiesenfläche im ganzen Park bieten auch der Natur neue Entfaltungschancen.
Bei einem Glas Tee, als Erfrischung nach drei gelaufenen Runden, gibt es Zeit das Gesehene weiter zu diskutieren. Jede Runde wird etwa 12-15 Minuten dauern, die Gesamtveranstaltung etwa 45 Minuten.

Uhrzeit: 11:30 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Dammstraße

 

Klimaschutz – Naturschutz – Mobilität
Veranstalter: Bund Naturschutz, Landesbund für Vogelschutz, Fridays for Future, Landshut- natürlich mobil

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim St. Martin, Kirchgasse 232

Talkrunde mit den Schauspieler*innen Katharina Elisabeth Kram und Jochen Decker, dem Vorsitzenden und der stv. Vorsitzenden der Theaterfreunde Landshut e.V. Prof. Dr. Dominik Godde und Ursula Weger, sowie Christian Muggenthaler, Journalist und Autor, zur Bedeutung des Theaters und dem Debakel um den Neubau des Stadttheaters Landshut.
Moderation: Sigi Hagl

 

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Galerie „Kunstwerk“, Papiererstraße 3, Landshut

Das schnelle Wachstum  stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern. Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus Nikola.

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Story, Bismarckplatz 8, 84034 Landshut

Film- Matinee im Kinoptikum mit anschließendem Filmgespräch zum Thema Gleichstellung, Frauenrechte und Frauen*politik.
Mit Sigi Hagl, Kaffee und Kuchen.

Uhrzeit: 11:00 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Kinoptikum, Nahensteig 189, 84028 Landshut

Der traditionelle Politische Aschermittwoch, in diesem Jahr mit dem Bundesvorsitzenden der Grünen Robert Habeck und der grünen Oberbürgermeisterkandidatin für Landshut Sigi Hagl.

Für musikalische Stimmung sorgen auch dieses Jahr wieder Flez Orange.
Der Eintritt ist frei. Der Einlass beginnt um 09:30 Uhr


Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
Treffpunkt: Bernlochner

Das schnelle Wachstum  stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie wird Landshut klimaneutral, wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum und wie geht es weiter mit dem Stadttheater? Diese und andere Fragen will Sigi Hagl im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern erörtern. Ab 19:30 Uhr freuen sich die OB-Kandidatin sowie weitere Stadtratskandidat*innen auf Fragen und Anregungen der Bürger*innen aus Landshut West und der Wolfgangsiedlung.

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Landshuter Hof, Löschenbrandstraße 23, 84032 Landshut

Uhrzeit: 11:00 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt: Kinoptikum, Nahensteig 189, 84028 Landshut

Film- Matinee im Kinoptikum
mit anschließendem Filmgespräch zum Thema Migration und Integration.
Mit Sigi Hagl, Kaffee und Kuchen.

Uhrzeit: 15:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Eisstadion Landshut, Gutenbergweg 32, 84034 Landshut

Unsere Tour führt uns durch das beliebteste Naherholungsgebiet der Landshuter*innen, entlang der Isar und durch den Auwald bis zur Münchnerau. Hierbei streifen wir einige Sportstätten, wie beispielsweise die von Jugendlichen gebaute Dirtbikestrecke – die Bibertrails oder den Trimm-Dich-Pfad. Ein Abstecher führt uns in die Liebenau, wo wir die umstrittene Bebauung „Südlich Klötzlmüllerstraße – Obere Liebenau“ diskutieren wollen. Weiter geht es durch den Auwald, dabei queren wir die mögliche Trasse der Westtangente. Über die Flutmulde mit Isardamm gelangen wir zu der Sportanlage der Münchnerau. Im Gasthaus Krodinger können wir uns über – bei der Tour angesprochene – Themen ausführlich austauschen.

 

Die Grüne OB Kandidatin lädt zum Bürgergespräch über Landshuts Zukunft

Uhrzeit: 19:30 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: Gasthaus Freischütz, Neustadt 446, 84028 Landshut

Uhrzeit: 19:00 bis 22:00 Uhr
Treffpunkt: N.N.

Veranstalter Landshuter Zeitung / Isar TV

Uhrzeit: 16:00 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Landshut, Bahnhofstraße 1, 84032

Runde am Bahnhof mit Stadtentwicklungsthemen

Uhrzeit: 14:00 bis 15:00 Uhr
Treffpunkt: Ländtor

Von der Altstadt zum Hauptbahnhof und zurück

Das Klötzlmüllerviertel verändert sich derzeit durch anhaltende Nachverdichtung. Bei einem Spaziergang quer durch das Viertel wollen sich die Stadtratskandidat*innen der Grünen aus Landshut-West mit Bürgern und Bürgerinnen über Stadtteil bezogene Themen austauschen. Bereits heute führen einige Fußwege direkt am Klötzlmühlbach entlang, ein weiterer ist in Bau. Diese teils schmalen Uferwege sollen gemeinsam „entdeckt“ werden, über den Willy-Kölbl-Weg und den Kreuzeckweg, weiter über Dammkarweg und Dr.-Herterich-Allee bis zum Stadtpark. Im Gasthaus „Zur Schwimmschule“ besteht anschließend die Möglichkeit zu Einkehr und Ausklang. Zurück geht‘s individuell zu Fuß oder mit dem Stadtbus Linie 4.

Uhrzeit: 15:30 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Feuerwehr, Watzmannstraße 46, 84034 Landshut

Uhrzeit: 15:30 bis 17:00 Uhr
Treffpunkt: Jugendzentrum Alte Kaserne, Liesl-Karlstadt-Weg 4, 84036 Landshut

Jugend in Landshut; Veranstalter Stadtjugendring Landshut

Menü schließen