Unsere Kandidierenden für Landshut 2020

Landshut ist eine liebenswerte Stadt. Damit das so bleibt, muss sich echt was ändern. Ich stehe für einen engagierten Klimaschutz, eine echte Mobilitätswende, bezahlbaren Wohnraum und sozialen Zusammenhalt in Landshut.

Sigi Hagl

Stadträtin, 2 Kinder, wohnt im Nikolaviertel

Ich setze mich in meiner Heimatstadt Landshut für ein faires Miteinander ein. Die Zukunft will ich auch weiterhin mit leidenschaftlichem Engagement mitgestalten.

Stefan Gruber

Wirtschaftspsychologe (B.A.), 1 Tochter, Stadtrat

Ich setze mich ein für mehr Klima-, Natur- und Umweltschutz und für ein gutes Miteinander aller Landshuter Bürger und Bürgerinnen.

Hedwig Borgmann

Stadträtin, Nikolaviertel, Buchhändlerin,
2 Kinder

Landshut braucht junge und frische Ideen! Ich setze mich ein für eine lebendige Stadtgesellschaft mit Freiräumen für Kreativität, Kunst und alternative Kultur.

Pascal Pohl

Politikwissenschaftler, Grüne Jugend Landshut,
Auloh

Ökologie, Ökonomie, Kultur und soziale Gerechtigkeit gemeinsam denken, denn „Landshut ist mehr als die Summe seiner SteuerzahlerInnen!“

Elke Rümmelein

Elke Rümmelein, FKS Anästhesie und Intensivmedizin, Schöffin

Miteinander – Die Stadt von morgen wird heute gemacht: nachhaltig, klimaangepasst, bezahlbar, gleichberechtigt, nach vorne schauend

Christoph Rabl

Landschaftsarchitekt, Staudengärtner,
Sprecher Arbeitskreis Stadtentwicklung

Ich lebe gerne in Landshut und freue mich darauf, für eine umweltfreundliche Mobilität, nachhaltige Stadtentwicklung und für den Naturschutz einzutreten.

Iris Haas

Verheiratet, 2 Kinder, Sprecherin des Netzwerkes „Landshut natürlich mobil“

Für mich bedeutet mobil sein immer die Mobilität aller Menschen – zukunftsweisend, umweltfreundlich, barrierefrei! Leitziele: Nachhaltigkeit, Barrierefreies Landshut + Busse, Baby!

Frank Palme

Professor und Umweltwissenschaftler, ehrenamtlich bei Agenda 21, Stadtradeln, überzeugter Optimist

Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt“. Dies heißt für mich als Christin: Wirtschaften im Einklang mit der Natur und immer die Schwächsten im Blick.

Regine Keyßner

63 Jahre, Rechtsanwältin, 2 Kinder, 1 Enkelin

Gemeinsam für Vielfalt und ein gutes Klima, in der Natur und in
der Stadtgesellschaft!

Ahmet Karaman

2 Kinder, Migrationsbeirat Landshut,
1. Vorstand Orient Kulturverein e.V.

Besonders am Herzen liegt mir das Thema Frauengleichstellung und soziale Gerechtigkeit. Dafür werde ich mich als Stadträtin engagiert einsetzen.

Heike von Malottki

Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Familienrecht und Betreuungen, verheiratet, 3 Kinder

Unsere Stadt lebenswert zu erhalten, zu begrünen und Mobilität neu zu denken: für dieses große Ziel möchte ich mich weiter einsetzen, zusammen mit Ihnen.

Thomas Keyßner

Listenplatz #12

Klimaschutz umsetzen gibt uns Zeit – um einen zukunftsfreundlichen Lebens- und Wirtschaftsstil zu schaffen, und dauerhaft unseren Lebensraum zu erhalten.

Barbara Scharl

Dipl. Ing. Landespflege, Baumkontrolleurin, Klimaschutzaktivistin

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil ich mit Leib und Seele Landshuter bin. Ich möchte sehr gerne dabei mitwirken, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern und unsere Stadt weiterhin so lebenswert zu gestalten. Besonders liegt mir dabei der soziale Bereich am Herzen mit dem Schwerpunkt auf Kindern und Jugendlichen.

Tobias Weger-Behl

Realschullehrer, Wolfgangssiedlung, verheiratet,
2 Kinder, Pfarrgemeinderatssprecher St. Wolfgang, Beirat im Vorstand „Die Förderer“ e.V.

Gemeinsam Vielfalt leben – klimaneutrale Mobilität ausbauen – Stadtentwicklung für heutige und morgige Generationen verantwortungsbewusst umsetzen.

Edith Schmidbauer

tätig in der Arzneimittelüberwachung, lebe in Achdorf

Zusammen den zukünftigen Herausforderungen in unserer schönen Stadt durch Dialog erfolgreich begegnen- dazu möchte ich als Mitglied des Stadtrats beitragen!

Martin Härtl

kirchlicher Jugendreferent,
Beisitzer im Stadtjugendring, Psychologe,
ausg. Moderator und Change Manager

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil ich mich für ein weltoffenes Landshut einsetzen möchte, das allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, Identität, Alter oder finanziellen Ressourcen – die gleichen Chancen auf ein gutes Leben bietet.

Jasmin Faulstich

Sozialpädagogin, Stadtteil Bayerwaldsiedlung, Sprecherin der Grünen Jugend Landshut, stellvertretende Vorsitzende "Queer in Niederbayern e.V"

Ihr parteiloser Kandidat – ich stehe für eine bürgernahe Stadtentwicklung –
für bezahlbaren Wohnraum – für grüne Plätze – für Bäume – mehr Radwege

Willi Forster

Sprecher AG1 Soziale Stadt Nikola,
Kassenprüfer Veloteam Landshut

Nur mit richtig starken Grünen im Stadtrat gibt es eine wirklich nachhaltige und ökologische Stadtentwicklung für unsere Zukunft.

Verena Putzo-Kistner

Musikpädagogin, Mitterwöhr, Verkehrswende-Aktivistin

Die Jugend in Landshut hat ein Recht ihre Stadt mitzugestalten, wir müssen sie endlich miteinbeziehen.

Johannes Schlieter

Student, Landshut West, Initiator des Jugendforums

Menschen mit Ideen verbinden sich und sind gemeinsam erfolgreich – das gefällt mir in Landshut. Ich möchte weiter mutig für klimafreundliche Mobilität eintreten.

Dorothea Schulz

verheiratet, liebt das Wohnen in der Neustadt, Förderschullehrerin / Sozialpädagogin

Ich kandidiere, weil ich die Zukunft Landshuts verantwortungsvoll und im Team mitgestalten möchte zum Wohle aller Menschen, die hier heimisch oder zu Gast sind.

Detlef Rüsch

Jugendsozialarbeiter AN einer Mittelschule,
Landesvorsitzender Berufsverband Soziale Arbeit,
Schwimmer, Radler, Rezensent

Ich setze mich dafür ein, dass alle Kinder in Landshut gut ausgestatteten und modernen Schulen unterrichtet und betreut werden.

Lena Blumenthal

verheiratet, ein Kind, Förderschullehrerin

In Verantwortung für gesunde Lebensbedingungen in Landshut, braucht es eine Klimawende, eine Konsumwende und eine Mobilitätswende bei jedem und jeder einzelnen von uns. Was die Stadt dazu beitragen kann, muss getan werden!

Mark Achilles

Theologe und Geschäftsführer des Münchner Bildungswerks, Verheiratet, 2 Söhne, Psychosoziale Notfallversorgung für Blaulicht-Einsatzkräfte, Hobbyimker

Füreinander und Miteinander – Tradition bewahren – Zukunft gestalten

Lisa Gusel

Jahrgang 1953, 2 Söhne, "Hochzeiterin", Theater- und Literaturbegeisterte

Aktiv im Netzwerk Landshut.natürlich-mobil für nachhaltige Stadtentwicklung setze ich den Fokus auf sichere Fuß- und Radwege sowie Vorfahrt für Bus & Bahn.

Stefan Bartz

Projektleiter im Bereich erneuerbare Energie, verheiratet, 2 Kinder

Pflege geht uns Alle an ! Ich möchte eine politische Stimme für Pflegekräfte und für Menschen die Pflege benötigen sein. Zeit-und Kostendruck sind dramatisch und gehen zu Lasten der Pflege. Um gute Pflege zu gewährleisten braucht es bessere Arbeitsbedingungen und qualifizierte Pflegekräfte.

Alexandra Pappenberger

51 Jahre,verheiratet,4 Kinder. Altenpflegerin und Gerontofachkraft, Mitglied im Pfarrgemeinderat und Lektorin in St. Pius

Seit 1984 stellen die Grünen Stadträt*innen  die richtigen Fragen zu Umwelt, Klima, Verkehr und Stadtentwicklung. 2020 haben sie auch die richtigen Antworten.

Uli Theising

Lehrer, Nikolaviertel, verheiratet,
2 erwachsene Kinder

Mehr Platz für Fuß- und Radwege! Denn auch unsere Kinder wollen ohne Erwachsene sicher zur Schule kommen.

Elisabeth Sturm

Grundschullehrerin, 2 Kinder, Mitterwöhr

Ich kandidiere, weil mir der Einsatz für ein menschliches Miteinander und für eine gesunde, lebenswerte Umwelt in unserer Stadt wirklich wichtig ist.

Dr. Gerald Hoffmann

Gymnasiallehrer, verheiratet, 3 Kinder

Junge Menschen sind viel zu selten in der Politik vertreten. Es ist mir wichtig, dass auch ihre Meinungen vertreten werden, dafür setze ich mich ein.

Isi Käsbauer

Isabel Käsbauer – 23 Jahre alt, Studentin der Kommunikationswissenschaft, wohnt in Landshut West

Seit meiner Jugend ist mir Umweltschutz ein Anliegen, deshalb habe ich die TAGWERK Genossenschaft mitgegründet und handle mit regionalen Biolebensmitteln.

Reinhard Gromotka

Bioladner, 3 Kinder, Ehrenamtliche Arbeit in der Tagwerk Verbraucher- und Erzeugergenossenschaft

Ich kandidiere, weil ich mehr als nur in Landshut leben will, sondern vielmehr die Zukunft der Stadt mitgestalten mag.

Gertrud Fackelmann

MFA, wohne im Stadtteil West,
Hobbygärtnerin

Inklusion ist überall für alle gut. Inklusion muss selbstverständlicher werden. Mehr Inklusion bedeutet mehr Menschlichkeit. Landshut braucht mehr Inklusion.

Markus Scheuermann

Software-Entwickler, Dipl.-Ing.(FH), Hofberg, Bezirksrat, Behindertenbeauftragter des Bezirks Niederbayern

Ich kandidiere, weil ich zusammen mit den Grünen die öffentlichen Verkehrsverbindungen und Radwege hier in Landshut ausbauen und den Artenschutz wirkungsvoll voranbringen möchte.

Susanne Höppner

Lehrerin, verheiratet, 3 Kinder, Familienzentrum Landshut (1.Schriftführerin)

Damit Landshut in Zukunft von dem Motto der Bundesregierung „Was du heute kannst verschieben, das lasse auch noch morgen liegen“, verschont bleibt.

Philipp Hutzenthaler

22 Jahre alt, Student der Politikwissenschaft,
wohnt in Landshut West

Immer mit Blick auf kommende Generationen entscheiden: Beim Klimaschutz, beim Umgang mit städtischem Grund und Boden, bei der Gestaltung von Lieblingsorten.

Elisabeth Strasser

51, Landshut-West, verheiratet, 3 Kinder (26, 24, 22), Lehrerin, ehrenamtliche Filmvorführerin im Kinoptikum

Landshut braucht endlich eine zukunftsorientierte und nachhaltige Politik!

Frank Grünwald

Gesundheits- und Krankenpfleger, Klinikum Landshut, Verheiratet, Eine Tochter

Eine Stadt ist für mich lebenswert, wenn es viele Orte und Plätze gibt, wo Menschen sich begegnen können. Orte, die einladen zum Verweilen und zur Kommunikation. Platz zum Leben.

Petra Maier

Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur, 2 Kinder, Mitglied im erweiterten Vorstand der Landshuter Grünen und des Vereins architektur und kunst e.v. landshut

Ich stehe für mehr Sicherheit für Fahrradfahrer und Fußgänger und damit auch sichere Schulwege und eine konsequente Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.

Jakob Strasser

22, Landshut-West, Rettungssanitäter,
aktiv in der Stadtkappelle Landshut,
Ministrant in St. Martin

Der Wert einer Idee liegt in deren Umsetzung“. Der Weg der Umsetzung ist manchmal unbequem – das erreichte Ziel entschädigt aber für die Mühe

Birgit Corall

Unternehmerin, Wolfgangsiedlung, 2 Kinder

Neben dem sozialen Engagement ist mir in einer Stadt wie Landshut, auch ein gelungenes Miteinander einer bunten Vielfalt wichtig.

Kunibert Herzing

verheiratet, Krankenpfleger,
Vorstand im Hospizverein Landshut

Die Stadt und ihre Menschen brauchen dringend ein vernünftiges Verkehrskonzept. 

Theresia Strasser

50 Jahre, Ärztin

Ich kandidiere für die Grünen, um eine faire grün-soziale Politik für alle Landshuter BürgerInnen zu unterstützen und ein Miteinander von klimafreundlichem und wirtschaftlichem Handeln politisch zu etablieren.

Jochen Decker

Schauspieler, Ledig, Bewohnerfürsprecher im Pflegeheim "Senioren-Wohnpark Landshut GmbH“

Menü schließen